Highlights

 
 
Carpe Noctem
Samstag, 03. März um 22:00 Uhr
 
files/jekyll/Galerie/Mario/Carpe.jpg
 
Carpe Noctem - (genieße/nutze/fühle/pflücke die Nacht)
 
Eine wiederkehrende Veranstaltung seit einigen Jahren,
die in Abhängigkeit von Publikum und Stimmung wieder Musik bereithält,
die unbekannte und vertraute Klänge miteinander kombiniert
und sich nie nur in einer Richtung bewegen wird.
 
Lasst Euch überraschen,
eine lange Nacht mit Musik und viel Leidenschaft im Mittelpunkt!
 
♫ detailreich und filigran ♫
♫ emotional und dynamisch ♫
♫ bunte Mischung an Gästen ♫
♫ unbekanntes und vertrautes ♫
♫ handverlesenen Musikauswahl ♫
♫ wiederkehrende Veranstaltung seit einigen Jahren ♫
 
Wer es kennt, weiß es zu schätzen!
Konserve vom Allerfeinsten
 
Carpe Noctem Lüneburg Gruppe (Mitgliedschaft erforderlich)
 
 
 
 
Bone Man + Inspirals@Jekyll&Hyde
Samstag, 17. März 2018 20:00 Uhr
 
files/jekyll/Galerie/Mario/Bone Man.jpg
 
Lang ist es her, daß Bone Man aus Kiel hier zu Gast waren. Aber was lange währt,...ihr wisst schon.
Sie mischen gekonnt HeavyRock mit PsychFuzzGrunge.
 
Hier die eigenen Worte der Band: BONE MAN ist eine Psychedelic-Rock-Band aus Kiel. Das Trio wurde in Zeiten allumfassenden jugendlichen Zorns gegründet und hat sich seither mit all den menschlichen Absurditäten beschäftigt, denen man in einer Welt irdischen Wohlstandes und geistiger Armut fortwährend ausgesetzt ist.
 
Während es bei ihren Liveshows meist brachial zugeht und einige Gitarren dem Exzess zum Opfer fielen, wissen BONE MAN musikalisch auch durch Melancholie und verkappte Folkelemente zu überzeugen.
 
Seit 2009 ist BONE MAN beständig auf Tour durch Europa, darunter Deutschland, Dänemark, Schweden, Norwegen, Tschechien, Polen, Belgien, Niederlande, Österreich und Italien. Während der zehnjährigen Bandgeschichte wurden insgesamt 9 Tonträger herausgebracht: ein Demoalbum, eine EP, drei Split-Releases, eine Single und drei Full-Length-Alben auf Vinyl und CD.
 
Das neueste Werk "III" ist am 22. April 2017 bei "Pink Tank Records" erscheinen. Hier geht es um rohen Fuzzrock, Wut, menschliche Unzulänglichkeiten, den geistigen Abgrund und die innere Sumpflandschaft. Zur Hölle damit!
 
 
Carpe Noctem Oster-Special
Samstag, 31. März um 22:00 Uhr
 
files/jekyll/Galerie/Mario/Carpe Noctem Oster-Special.jpg
 
Carpe Noctem Oster-Special
 
Wer nicht zu Hause auf dem Sofa sitzen bleiben mag,
ist gern an diesem besonderem Abend im Jekyll gesehen.
 
Wer es kennt, weiß es zu schätzen!
Konserve vom Allerfeinsten
 
 
 
Ben Wood Inferno + Terrorist in Mind
Freitag, 6. April 2018 20:00 Uhr
 
files/jekyll/Galerie/Mario/Ben Wood Inferno + Terrorist in Mind.jpg 
Smell the smoke and see the flames - 'cause this show is for you!!
Das infernalische Triumvirat feuert ein bedrohliches Best Of aus Ben Woods gesamten Trashblues - PsychoRock'n'Roll - TangoVaudeville Portfolio ab:
 
Über 250 Shows europaweit, u.a. als Support für Punk- und Psycho-Legenden wie The Godfathers und Tav
Falco's Panther Burns, haben dieses einzigartige Gumbo aus Gefahr, Komik und Lärm kreiert.
 
Ende 2015 veröffentlichte die Band das LIVE-Album "flames baby flames !!" - 14 Songs und das komplette Bühneninferno mit allen Feedbacks und Flashbacks ungebremst und ungezügelt auf einem Album!!
 
Nach der Album-Tour durch Deutschland, Österreich, Italien und Slowenien erschien 2017 das lang erwartete Studioalbum "Wilder Wilder Faster Faster" beim deutschen Indie-Label Sumo Rex.
 
Neun brandneue Titel in Tod und Teufel trotzendem Sound!!
 
Zwischen Bluessumpf und Weltraumexplosion finden sich furchteinflößende Songmassaker wie der Opener "Blues Ex Machina" oder das pathologische "Trashedy" und zeigen die Band in einem, selbst für eingefleischte Fans, ungeahntem Höchstformat.
 
Neben schaurig-schizophrenetischer Komik findet sich auch auf diesem Album der politische Spott der Vorgängeralben wieder: das sardonische "I Never Liked You Anyway" oder das Kadavergehorsame entlarvende "Marching Off To War" sind Rock'n'Roll Faustschläge par excellence und zeigen den Renegaten Ben Wood einmal mehr als Meister des Zorns und wendigen Zyniker.
 
T.I.M. - Terrorist in Mind tritt als Solokünstler auf und ist verwurzelt in der IndiePostPunk-Szene.
 
 
 
 
Laß jucken Kumpel #1
Samstag, 28. April um 21:00 Uhr
 
files/jekyll/Galerie/Mario/Naomi Sample.jpg
 
Elektro Randale im Jekyll & Hyde
 
Mit dabei:
Bubi Elektrick (Orkan)
Naomi Sample & the Go Go Ghosts (LG)
Kid Knorke (Hamburg)
 
 
Norkh + Gonger-Om
Samstag, 05. Mai 2018 um 19:00 Uhr
www.facebook.com/events/1129536027187721/
files/jekyll/Galerie/Mario/Norkh.jpg
 
Norkh kommen aus Berlin und mischen gekonnt Death-, Doom- und Black-Metal, dazu kommt noch ne Prise Punk.
 
Gonger-Om(HH, LG, WL und Garlstorf) beschreiben ihre Mucke als Northern Death Sludge oder DadRock...wir sind gespannt, was das wohl wird.
 
 
 
 
Friedemann Lüneburg, Jekyll & Hide
Samstag, 26. Mai 2018 um 20:00 Uhr
 
files/jekyll/Galerie/Mario/Friedemann Lueneburg, Jekyll & Hide.jpg
 
 

 

 

Regelmäßige Veranstaltungen

Das Jekyll & Hyde bietet eine breite Palette an regelmäßigen Veranstaltungen die Ihr hier im Überblick findet.

DJs:

Neben einer einzigartigen Auswahl an Musik durch die unterschiedlichsten Mitarbeiter hinter dem Thresen präsentieren wir regelmäßig DJ-Abende und Live-Kozerte.

Hierbei sollte wirklich für ALLE was zu finden sein, was an Musik gefallen könnte.

Lasst Euch überraschen!

Der Jekyll Gedeck Tag

Jeden Mittwoch

Die erste Hälfte einer harten Woche überstanden? Dann kommt vorbei und begießt das Bergfest im Jekyll & Hyde, denn hier wird mittwochs richtig aufgetischt:

  • 0,4l Faßbier: Nur 2,50€
  • 0,4l Faßbier & ein Mexikaner: 3€
  • Kostenlos Kickern

Ladys Night

Jeden Donnerstag

Und auch an das schönere Geschlecht wird im Jekyll & Hyde gedacht, denn für die Mädels kostet donnerstags ein Sekt (0,2l) nur 1,50€. Die perfekte Gelegenheit für einen Abend unter Freundinen.